Das Zuchtziel

Durch Reinzucht sollen der charakteristische Typ und die vielseitige Verwendbarkeit des Fjordpferdes bewahrt bleiben, und innerhalb der zulässigen Variationsbreite ein gesundes, robustes Gebrauchspferd gezüchtet werden. Weiterhin müssen die ursprünglichen und anerkannten Farben der Rasse und die Wildfarbzeichnung erhalten werden, die dem generellen Farbton des Körpers entsprechend unterschiedlich stark ausgeprägt sein kann. Für die Rasse untypische Farben und Abzeichen sollen vermieden werden und werden negativ bewertet.

Die Gesamterscheinung des Fjordpferdes soll kräftig, robust, gut proportioniert und athletisch sein; ein Pferd mit viel Ausstrahlung und Charme. Das Pferd soll kooperativ, zuverlässig, willig, unter den meisten Umständen ruhig sein und natürliche, ausbalancierte Bewegungen haben. Das Fjordpferd soll ein vielseitiges Reit-, Fahr- und Arbeitspferd sein. Der Körperbau des Fjordpferdes soll gewährleisten, dass es sich sowohl in schwierigem Gelände als auch in der Ebene gleich gut bewegen kann.

Diese Eigenschaften machen das Fjordpferd zu einem umgänglichen Familienpferd, das für die verschiedensten Einsätze beim Lehren und Lernen, Wettbewerb und Freizeit geeignet ist.

Die Beschreibung des Fjordpferdes

Zuchtziel FHI

Zuchtgeschichte